Harfenträume

Eva Bredl hat im süddeutschen Raum viele Harfenschülerinnen. Für Eva und ihre Schülerinnen und Schüler (!) habe ich jetzt „Harfenträume„, eine Sammlung von zehn leichten bis mittelschweren Stücken für eine und zwei Harfen geschrieben.

harfentraum1alle zehn Harfenträume 
Harfentraum 1 
Harfentraum 2 
Harfentraum 3 
Harfentraum 4 
Harfentraum 5 
Harfentraum 6 
Harfentraum 7 
Harfentraum 8 (2 Harfen) 
Harfentraum 9 (2 Harfen) 
Harfentraum 10 (2 Harfen) 

Arturs Dabadibi

Arturs DabadibiMein eigentlich nicht-klavierspielender achtjähriger Enkel Artur hat sich neulich mit drei Fingern am Klavier eine Melodie ausgedacht, die er sein „Dabadibi“ genannt hat. Ich habe daraus ein neues Stück für das Junior-Orchester geschrieben: Arturs Dabadibi. Damit sind es jetzt mit 1. Let’s Rock2. Kartoffelwalzer3. Maschine4. Gespensterlied5. Patchwork6. Old Style7. Turn Around8. Junior-Orchester Samba9. Walzer in d und 10. Träumerei jetzt elf neue Stücke für das Junior-Orchester.

 

Plöner Premiere auf der großen Bühne.

2016-07-18 Kieler Nachrichten

Plöner Premiere auf der großen Bühne. Kieler Nachrichten/Ostholsteiner Zeitung berichten vom Auftritt beim Landesmusikschultag auf der Landesgartenschau Eutin. Auf dem Programm u.a. die Uraufführung von „On And On“ und Aufführung von „Mila Sophie“, „Musik mit Kino im Kopf“ und „Cha-Cha-Chance“ durch das KMS Pops Orchestra unter Leitung von Erik Kross. Der Reporter berichtet in seinen Ausgaben Eutin und Plön ebenfalls ausführlich vom Landesmusikschultag.

50 Stücke von „Saitenspiel“ sind jetzt fertig

Mit „Saitenspiel“ entsteht eine Sammlung von 70 Violinduos und –trios in erster Lage mit leichter Klavierbegleitung, die auch sehr gut chorisch für Streichervororchester einsetzbar ist. Die Sammlung ist in sieben Teile gegliedert, die jeweils 10 Stücke enthalten sollen:
Teil 1: beide Violinstimmen in 1. Griffstellung (Nr. 1-10)
Teil 2: beide Violinstimmen in 2. Griffstellung (Nr. 11-20)
Teil 3: beide Violinstimmen in 3. Griffstellung (Nr. 21-30)
Teil 4: Violinstimme 1 in 1. Griffstellung, Violinstimme 2 in 2. Griffstellung (Nr. 31-40)
Teil 5: Violinstimme 1 in 2. Griffstellung, Violinstimme 2 in 3. Griffstellung (Nr. 41-50)
Teil 6: Violinstimme 1 in 1. Griffstellung, Violinstimme 2 in 3. Griffstellung (Nr. 51-60)
Teil 7: Violinstimme 1 in 1. Griffstellung, Violinstimme 2 in 2. Griffstellung, Violinstimme 3 in 3. Griffstellung (Nr. 61-70)
Die Violinstimmen klingen für sich genommen bereits eigenständig, werden aber durch Hinzufügen der Klavierstimme erst vollständig. Alle Klavierstimmen sind so einfach gehalten, dass sie von Schülern gespielt werden können.
Hier kann in alle Stücke hereingehört werden.