Mein Jahresrückblick 2018: 3 Neuerscheinungen – 13 Uraufführungen

Mein Jahresrückblick 2018.
Drei Verlagsveröffentlichungen bei drei Verlagen:
Insel-Bagatellen für Gitarrenensemble beim Joachim-Trekel-Musikverlag, Band 2 (von 7) der Saitenspiele für Violinen und Klavier bei Acoustic Music Books und mein Konzert für Klavier und Orchester beim Verlag Neue Musik (auf dem Foto noch in der Manuskriptversion).
Dazu 13 Uraufführungen (Triple Jump 15.2.18 Kiel, Drei Intermezzi für Klavier und Orchester 11.5.18 Preetz, Junior-Orchester-Suite 11.5.18 Kędzierzyn-Koźle, Concertino für Oud und Orchester 11.5.18 Kędzierzyn-Koźle, Konzert für zwei Violoncelli und Streichorchester 23.5.18 Plön, Klarimba für Klavier und Marimba 2.6.18 Plön, Prinzenhaus-Pastiche 2.6.18 Plön, Rêverie 14.6.18 Plön, Saitenspiel Band 1 Nr. 3 1.7.18 Berlin, Insel-Bagatellen für Gitarrenensemble 12.10.18 Sylt, Streichsextett 29.11.18 Berlin, Alte Märchenszenen für Gitarrenorchester 1.12.18 Bad Hersfeld, Saitenspiel Band 1 Nr. 1+2 16.12.18 Panker) und viele neue Kompositionen z.B. für Viola, für Violine oder auch für Klavier und neue Orchesterwerke, doch dazu in 2019 mehr!

Zwei Uraufführungen im Plöner Prinzenhaus

Großartige Uraufführung meines „Prinzenhaus-Pastiche“ im Gartensaal des Prinzenhauses im Rahmen der Grünen Note der Kreismusikschule Plön. Bericht von Dirk Schneider in den Kieler Nachrichten (m. fr. Gen.).

Danke an das Uraufführungs-Ensemble mit Alexandra Hoppe, Elisabeth Rübcke, Ute Pauleit, Martin Stöhr, Gabriele Hubrich, Dorothea Meyer, Mareike Heyer und Milan Winter unter der Leitung von Erik Kross.

Zwei Stunden später an gleicher Stelle die Uraufführung von „Klarimba“ durch das Ensemble Klarimba mit Volker Mauruschat (Marimba) und Tomoko Katayama (Klavier).

 

Klarimba Uraufführung am 2. Juni

Im Plöner Prinzenhaus gibt es am 2. Juni 2018 im Rahmen der Grünen Note der Kreismusikschule Plön um 19 Uhr ein Konzert mit ehemaligen Schülern der Kreismusikschule Plön. Dort wird auch das Duo KLARIMBA mit Tomoko Katayama und Volker Mauruschat spielen. Sie spielen u.a. die Uraufführung meines für sie geschriebenen Werkes „Klarimba“ mit den Sätzen
1. Fröhliches Spiel 幸せなゲーム
2. Ohrwurm ハサミムシ
3. Sprudelnde Quelle バブリングソース*
4. Wunschträume 夢
5. Wilde Fahrt ワイルドライド