Holzspielzeug

Nach einer mehrtägigen SocialMedia-Kampagne erschien heute mein Holzspielzeug im Verlag heinrichshofen & noetzel

Was für eine Woche!
In den letzten Tagen saß ich außerdem an der Endfassung und den Klappentexten für meine 12 molligen Klavierstücke zu vier Händen, die im Frühjahr beim AMA-Verlag erscheinen werden. Außerdem stand der Klavierauszug für mein Konzert für Viola und Orchester beim PAN Verlag auf der Liste. Daneben gab es erste Proben und Aufnahmen meiner Musikalischen Momente einer Ausstellung mit Schülerinnen des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasium Berlin. Nebenbei entstehen dann auch noch meine 10 leichten Gitarrentrios, deren Erstfassungen wir jeden Abend gemeinsam mit den Gitarrenstücken aus Sait‘ an Sait‚ (Acoustic Music Books) durchspielen.
Am Wochenende steht dann noch etwas ganz besonderes auf dem Programm. Doch dazu in einigen Tagen mehr …

Mein Jahresrückblick 2020

Im Februar erschien mein Klavierkonzert beim Verlag Neue Musik. Zu den beiden geplanten Aufführungen im April und Mai kam es aus bekannten Gründen dann leider nicht.

Bislang sind meine Kompositionen in den Verlagen Acoustic Music Books, PAN Verlag, Heinrichshofen Verlag, Verlag Neue Musik, AMA Musikverlag, Joachim-Trekel-Musikverlag und LYRA-Musikverlag erschienen. Ab sofort sind weitere Werke von mir im eigenen Musikverlag Deimling erhältlich. Die ersten drei Ausgaben Fünf Duos für Viola und Schlaginstrumente, Skizzen für Altflöte Solo und Concertino für Oud und Orchester sind jetzt erhältlich, weitere folgen in Kürze.

Vier Aufführung meiner Werke gab es in diesem Jahr: Im Februar waren noch zwei Aufführungen meiner Drei Mörike-Miniaturen für Flötenquintett mit obligater Stimme möglich, im September dann Präteritum für Orchester und im privaten Rahmen zu Weihnachten die Serenade für Vibraphon und Gitarre.