Erste Probe der „Drei Intermezzi für Klavier und Orchester“

Beeindruckende erste Probe meiner „Drei Intermezzi für Klavier und Orchester“ heute in Kiel mit mehr als 60 Streicherinnen und Streichern, einstudiert von Isabel Morey Suau und ihrem Team und zwei Pianistinnen; das Ganze unter der überragenden Leitung von Neil Fellows. Selbst die Jüngsten haben die 90-minütige Probe wie die Profis durchgehalten! Dankeschön und herzlichen Glückwunsch! Weiter so, dann wird die Uraufführung am 11. Mai in Preetz und 12. Mai in Hamburg ein Erfolg.

„Prinzenhaus-Pastiche“ CD-Aufnahmen

Nach drei Stunden waren die Aufnahmen meines „Prinzenhaus-Pastiche“ im Kasten. Herzlichen Dank an die Mitglieder des Prinzenhaus-Ensembles Alexandra Hoppe, Elisabeth Rübcke, Ute Pauleit, Gabi Hubrich, Martin Stöhr, Peter Haubold, Dorothea Meyer, Peter Lohse und Milan Winter unter Leitung von Erik Kross, der auch die Aufnahmeleitung hatte und an Tontechnik-Assistenten Johannes Kross. Uraufführung und CD-Release findet dann am 2. Juni um 17 Uhr im Prinzenhaus statt.

Uraufführung von „Mysterious midnight waltz“ aus „Triple Jump“ in Kiel

Das Orchester „Las cuerdas felices“ des Ernst-Barlach-Gymnasiums Kiel unter Leitung von Isabel Morey Suau hat heute Abend auf der Sextaner-Info-Veranstaltung den ersten Satz „Mysterious midnight waltz“ meines dreisätzigen „Triple Jump“ mit Bravour uraufgeführt. Herzlichen Dank! Ich bin schon auf die Fortsetzung mit den anderen beiden Sätzen gespannt.